Freund/innen dieses Blogs

indian, fifty/fifty Köln & Wien,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
julias,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 2307 Tage online
  • 73225 Hits
  • 130 Stories
  • 315 Kommentare

Letzte stories

die "andere Seite"

Die Arbeiterkammer lud gemeinsam mit den... flottelotteburnin,2018.05.07, 23:060 Kommentare

Liebe Lotte!

Ja, demnächst schreibe ich eine neu... indian,2018.04.22, 19:32

Die Kunst des Scheiterns

Vor einigen Jahren verlor ich eine Freun... flottelotteburnin,2018.04.21, 22:511 Kommentare

Liebe Flottelotte!

Ich möchte einfach ganz liebe Gr&uu... indian,2018.04.10, 14:53

Der Wert des Scheiterns

Das Phänomen des Scheiterns erlebt... flottelotteburnin,2018.04.02, 20:401 Kommentare

Liebe MC,

wie verhältst du dich da in Gespr&a... flottelotteburnin,2018.03.26, 21:02

Da gibt...

..... es interessanterweise noch eine dr... maine coon,2018.03.13, 07:29

Der blinde Fleck

Vor vielen Jahren steckte ich in einer j... flottelotteburnin,2018.03.11, 23:002 Kommentare

Kalender

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    cora...der... (Aktualisiert: 24.5., 23:06 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.5., 19:19 Uhr)
    minze (Aktualisiert: 24.5., 17:52 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.5., 17:45 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 24.5., 17:21 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 24.5., 15:37 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 24.5., 14:18 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 24.5., 12:35 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 24.5., 08:25 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 24.5., 01:41 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
Montag, 19.02.2018, 21:55

OÖN- Redakteurin Julia Evers beschrieb höchst amüsant ihren Selbstversuch zum Thema „Internet- Fasten am Handy“. Zweimal „mußte“ sie anfangs schummeln, als sie eine Telefonnummer googelte und einmal für einer Wettervorhersage. Alles andere hätte sie etwas später, an einem stationären Schirm, erledigen können.

Im Verlauf des Experiments stellte sich heraus, dass man das Leben auch ohne Smartphone meistern kann, was sie eigentlich nicht erwartet hatte. Mich muss das natürlich erheitern, da ich gar kein Smartphone habe. Sie blätterte also wieder einmal in Prospekten und las ein Buch. Sie konnte im Stau nicht googeln, wie lang er dauern würde und beschrieb, dass der Stau ohne diese Information genauso lange dauert wie mit der Information.

Sie entsperrte das Handy nicht mehr 88 mal am Tag: (das ist die Zahl der täglichen Handy-Checks, die statistisch ermittelt wurde). Sie war nicht mehr unruhig, was ihr an Neuigkeiten und persönlichen Nachrichten entgehen könnte, sie fühlte sich geradezu tiefenentspannt. Also war ihr Resümee, das Experiment weiterzuempfehlen.

Es ist doch erstaunlich, mit welchem Aufwand man zu einer Lebensform zurückkehren kann, die vor wenigen Jahren noch selbstverständlich war und für viele von uns alltäglich.

bildquelle: burgenland.orf.at