Freund/innen dieses Blogs

indian, fifty/fifty Köln & Wien,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
julias,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 2028 Tage online
  • 59320 Hits
  • 116 Stories
  • 298 Kommentare

Letzte stories

Die Sache mit den Vorgese...

Vielen Burnout-Betroffenen ist bekannt,... flottelotteburnin,2017.05.15, 21:180 Kommentare

12-stunden-tag

liebe lotte! ich begann vor zwei jahren... ercabi,2017.05.09, 16:07

Der 12-Stunden-Tag

In vielen Zeitungen und Magazinen wurde... flottelotteburnin,2017.04.17, 23:041 Kommentare

"Zeitgeist" Beschleunigun...

Die Faktoren Beschleunigung in allen Leb... flottelotteburnin,2017.04.02, 22:310 Kommentare

2 Jahre noch...

...dann bin aus der Milenial-Phase raus?... millicent,2017.03.16, 19:30

ui

:-) aus den milenialalter bin ich schein... marieblue,2017.03.13, 17:32

Die Millenials

Im Karriereteil der OÖN wurde eine... flottelotteburnin,2017.03.12, 22:582 Kommentare

finde

die eingliederungshilfe echt gut. habe v... lili2004,2017.03.01, 19:22

Kalender

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    CoraLino u... (Aktualisiert: 19.8., 09:47 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 19.8., 09:39 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 18.8., 06:59 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 17.8., 22:51 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 17.8., 22:48 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 16.8., 07:08 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 16.8., 06:51 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 15.8., 08:35 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 9.8., 15:55 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 8.8., 14:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 8.8., 14:45 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 6.8., 14:11 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 23.7., 17:27 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
Sonntag, 12.03.2017, 22:45

Im Karriereteil der OÖN wurde eine Studie vorgestellt, die zeigt, dass die Gruppe der 18 – 34-Jährigen am meisten von Stress gebeutelt ist. Ich fand das erstaunlich, da ich in etlichen Interviews von Arbeitgebern las, dass diese sogenannten „Millenials“ die erste Generation sind, der die Work-Life-balance wichtiger ist als ein Gehaltssprung.

Wahrscheinlich ist die Erklärung, dass jene 41 % der befragten 1000 Personen in diesem Alter, die angaben, am Arbeitsplatz akutem Stress ausgesetzt zu sein, auch im Privatleben starke Belastung empfinden.

Ein Viertel aller Berufstätigen sogar fühlt sich vom Burnout bedroht. Inge Schulz, die Leiterin der Human Ressources jenes Konzerns, der die Studie in Auftrag gab, erklärte das so: wer im Beruf zu Stressempfinden neigt, tut dies auch privat und neigt stärker zu Gesundheitsproblemen.

Allerdings habe sich auch herausgestellt, dass hohe Ansprüche am Arbeitsplatz nicht automatisch mit Stressbelastung gleichzusetzen sind. Oft seien es ganz andere Faktoren, die das Stressempfinden beeinflussen, wie Fremdbestimmung, unklare Arbeitsaufträge und oder die Monotonie des Berufsalltags.

bildquelle: millennialsmarketing.com


 
ui
:-) aus den milenialalter bin ich scheinbar schon gut rausgewachsen.
was nicht bedeutet, dass ich an meinem arbeitsplatz keinen stress habe, ganz im gegenteil, der stress dort wird immer mehr und läuft oft in äußerst kritische spitzen hinaus.
der grund?
ganz einfach: zuwenig personal und das vorhandene teilweise so "schlecht", dass die kompetente kollegin dauernd einspringen/aushelfen/weitermachen muss. :-(

liebe grüße
 
2 Jahre noch...
...dann bin aus der Milenial-Phase raus? :D
Stress in der Arbeit - hab ich schon, aber es ist noch kein ungesunder Stress. Ich arbeite ja Teilzeit und das passt alles im Moment eigentlich ganz prima. Obwohl ich am überlegen bin ob ich im Herbst auf 25 Stunden erhöhen soll (...???...) mehr Stress hab ich derzeit zu Hause. Es ist einfach soooo viel zu tun.
Kinder Mittag abholen (außer zweimal in der Woche hat Lara Hort und ab und zu ist David Schlafkind im KiGa), kochen, essen, aufräumen, Lara zur Tanzschule, dann wieder mal wo ein Kindergeburtstag, Freunde von den Kindern kommen auf Besuch, wenn schön ist schaun das wir schnell in den Garten kommen, Abendessen, Kinder duschen, etc.
Daneben möcht ich 3 Mal die Woche Zeit finden für mein Fitnessworkout, Davids Babyfilm endlich fertig kriegen, am Fotobuch weiterarbeiten, mein Buch weiterlesen, malen, mit den Kindern spielen, Kleiderschränke müssen ausgemistet werden, die Schuhe warten auf eine Reinigung, etc..... :O Ich hab sicher einiges vergessen